Aktuelles

Von , (Kommentare: 0)

Heiße Tage und kühle Köpfe (Teil II)

Die Schweißperlen auf meiner Stirn zeugen weder Waldlauf noch von einer anderen sportlicher Betätigung, sondern begleiten das sitzen am Computer oder den kurzen Gang in die Küche. In Neusäß ist es auch diesen Montag „knallheiß“, sodass ich heute einen Blick in den Kühlschrank wage. Teils, weil ich gerne dort einziehen würde. Vor allem aber, weil bei sehr hohen Temperaturen auch die Ernährung nicht zu unterschätzen ist. Daher unsere Tipps, damit Sie gesund durch diese hitzige Woche kommen:

Von , (Kommentare: 0)

Heiße Tage und kühle Köpfe (Teil I)

Die Temperaturen klettern in ungeahnte Höhen, die Luft steht, die Sonne brennt. Wer nun meint, ich beschreibe das mediterrane Klima eines unserer Lieblingsurlaubsländer am Mittelmehr, der irrt. Tatsächlich habe ich die sommerlichen Temperaturen unseres sonst so wohl temperierten Süddeutschlands im Blick, die dieses Jahr auf Rekordkurs gehen, um sich an den „Supersommer” des Jahres 2013 heranzutasten. Obwohl im Büro die Ventilatoren ausgezeichnete Arbeit leisten, das Eisfach in der Küche gefüllt ist und der Feierabend an den nächsten See oder zu einer kühlen Ecke im heimischen Garten führt, ist uns im Büro heiß. Was nun für einige eine kleine Unannehmlichkeit ist kann für andere zur Gefahr werden. Deshalb geben wir einige Tipps, wie Sie gesund durch die heißesten Tage des Jahres kommen. Wir beginnen heute mit der Kleidung und werden in den nächsten Tagen u.a. mit der Nahrung, der Umgebung und der Fitness weitermachen:

 

Von , (Kommentare: 0)

Besuch vom Nikolaus

Hohoho!

Heute ist der Nikolaus bei uns zu Besuch.

Er hat auch dieses Jahr wieder für alle Kunden leckere Lebkuchen und warmen Kinderpunsch dabei. Daneben steht auch noch sein großer Sack mit vielen Geschenken. Auch sein goldenes Buch darf nicht fehlen.

Auf dem Bild wird gerade ein Scooter vom Nikolaus persönlich auf Herz und Nieren getestet.